"Zukunft ländlicher Raum - Mobilität im Fokus der Strudengauer Messe"
Alternative Antriebsenergien für Kfz, Elektroräder, Photovoltaik, Heimspeicher, Windkraftwerk & CO

Die Strudengauer Messe widmet sich 2018 dem Thema "Zukunft ländlicher Raum".
Neo-Ökologie, veränderte Voraussetzungen von Globalisierung, Klimawandel und Rohstoffknappheit sind Themen die uns beschäftigen.
Sie als Aussteller haben die Möglichkeit, dieses aktuelle Thema dem Konsumenten näher zu bringen bzw. möglicherweise erlebbar zu machen.
Von eMobilität bis hin zu Heimspeichersystemen - im Ausstellungsbereich oder mit interessanten Vorträgen.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Teilnahme!


Unsere Öffnungszeiten: 

Samstag, 25. August 2018: 10 Uhr – 18 Uhr
Sonntag, 26. August 2018: 10 Uhr – 17 Uhr

Ziele:

* Bewerbung und Ausstellung von Handwerk und Gewerbe in der Region
* Möglichkeiten zur Geschäftsanbahnung und Kundenbindung schaffen
* Wertschöpfung der Gewerbeausstellung langfristig stärken

Unser Angebot:

* Bewerbung der Messe in Zusammenarbeit mit "Bezirksrundschau und  „Perger Tips”
* kostenlose Werbemöglichkeiten (Transparente, etc.) am Messegelände
* kostenloser Werbeauftritt auf Homepage * rund 30.000 Messezeitungen in Farbe in 55 Orten in OÖ und NÖ

Anmeldung: Onlineanmeldung oder Anmeldung mittels Download-Formular möglich.

 

FB Strudengauer Messe